Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

Hundekontrolle

Versand Hundesteuerrechnungen 2018

Jeder Hund der über 3 Monate alt ist, muss sowohl bei der Einwohnerkontrolle als auch in der Schweizer Hundedatenbank AMICUS angemeldet sein. Ausserdem muss eine jährliche Abgabe inform der Hundesteuer, auch Hundetaxe genannt, entrichtet werden.

Die Hundesteuer wird von der Einwohnerkontrolle nach dem 1. Mai 2018 per Rechnung erhoben und beträgt für die Periode vom 1. Mai 2018 bis 30. April 2019 für den ganzen Kanton einheitlich Fr. 120.00 pro Hund. Um unnötige Rechnungen zu vermeiden, werden die HundehalterInnen gebeten, allfällige Änderungen (d. h. wenn ein neuer Hund angeschafft wurde, ein eingelöster Hund nicht mehr lebt oder an einen anderen Platz gegeben wurde) der Einwohnerkontrolle bis Ende April 2018 zu melden.

Weitere Informationen zur Hundekontrolle finden Sie unter: Hundekontrolle und AMICUS