Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

Steuerabschluss 2018 – Nahezu eine Punktlandung

Gesamthaft konnten über alle Steuerarten Erträge von 13,930 Mio. Franken vereinnahmt werden. Damit liegt das Ergebnis um rund Fr. 100‘000 oder 0,72% über dem Budget.

Der Steuereingang bei den Einkommens- und Vermögenssteuern lag im Jahr 2018 um rund Fr. 240‘000 unter dem Budgetwert. Erfreulicherweise konnte der Steuerausstand per Ende Jahr weiter auf nun noch 17,22% gesenkt werden (Vorjahr 19.08%).

Demgegenüber konnten bei den Aktien- und Quellensteuern rund Fr. 38‘000 mehr vereinnahmt werden als budgetiert. Zudem fiel auch der Ertrag bei den schwierig einzuschätzenden Sondersteuern (Grundstückgewinnsteuern, Erbschafts- und Schenkungssteuern) um rund Fr. 220‘000 besser aus.

Gesamthaft konnten somit die Mindereinnahmen bei den Einkommens- und Vermögenssteuern insbesondere dank der Mehrerträge bei den Sondersteuern kompensiert werden, so dass im Bereich Steuern praktisch eine Punktlandung erzielt werden konnte.