Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

Fortnite - Kampf oder Spass? - eine Veranstaltung der Suchtprävention Aargau für Eltern oder alle interessierten Personen

Die Suchtprävention Aargau organisiert eine Veranstaltung für Eltern oder alle interessierten Personen zum Thema Fortnite.

Die Suchtprävention Aargau arbeitet im Auftrag des Kantons und veranstaltet einen Informationsabend zum Thema Fortnite – Kampf oder Spass.

Fortnite ist nicht nur ein Onlinespiel – Fortnite findet überall statt. Im Kinderzimmer, auf dem Spielplatz, am Esstisch, in der Schule.
Macht es dumm oder gescheit oder beides? Birgt es eine Suchtgefahr? Macht es aggressiv?
Verbieten, begleiten, mitmachen… Wie sollen Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen umgehen, die Spass an Fortnite haben?
Wir geben in unserem Referat einen Einblick in das Onlinegame Fortnite und sie lernen Herausforderungen und Potential des Spiel kennen. Im Zentrum steht die Frage: Wie lässt sich der Umgang mit Games wie Fortnite gestalten, damit es für alle OK ist?

Die erforderliche Anmeldung (Anmeldeschluss: 01. Juni 2019) und weitere Informationen finden sie hier

Flyer Infoveranstaltung Fortnite