Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

Baugesuch für Neubau Primarschulhaus Kleine Kreuzzelg liegt auf

Die Gemeindeversammlung vom 26. Juni 2019 hat die Baukredite für die Schulanlage Kleine Kreuzzelg genehmigt. Geplant ist der Neubau für ein Primarschulhaus. Gleichzeitig soll die Wärmerzeugung für die Schulanlage erneuert werden. Das Baugesuch liegt ab dem 3. Juli 2019 öffentlich auf.

Die Gemeindeversammlung vom 26. Juni 2019 hat sowohl den Baukredit von CHF 16,6 Mio. für den Neubau Primarschulhaus und für die Erneuerung der Wärmeerzeugung von CHF 1,3 Mio. für die Schulanlage Kleine Kreuzzelg mit grossem Mehr genehmigt. Der Gemeinderat hat am 1. Juli 2019 den Stand der Planung beraten und das Baugesuch zur öffentlichen Auflage freigegeben.

Die Bauverwaltung hat das Baugesuch geprüft. Das Baugesuch stimmt mit der Bau- und Nutzungsordnung der Gemeinde Mellingen überein. Das Baugesuch liegt ab dem 3. Juli 2019 öffentlich auf.

Mellingen, 1. Juli 2019
Bauverwaltung Mellingen